Lesung im KUK in Frankfurt

Am 24. Februar gibt es direkt die doppelte Ladung an Literatur: Sowohl Andreas Schnell, als auch Dominik A. Vockner lesen auf dem Event „Literatur und Musik“, welches im ältesten Fachwerkhaus Frankfurts stattfinden wird.

Andreas Schnell liest aus seinem – im August 2018 erschienen – Roman „Von Leichen, Magie und Geistern der Vergangenheit“. Dominik A. Vockner liest aus seinem Debüt „Von Stein zu Blut“. Vockners Roman (zumindest die Taschenbuchausgabe) ist an diesem Tag erst wenige Tage im Handel. Die Ebook-Variante ist hingegen schon mehrere Wochen verfügbar.

Und wie der Eventname schon verrät, ist auch für die musikalische Untermalung gesorgt. Rami Hattab wird vor Ort sein und – mit Gitarre im Schlepptau – das Literarische, mit heiteren, nachdenklichen, vor allem aber unterhaltenden, untermalen.

Das Event startet um 16 Uhr und der Eintritt ist frei! Mehr Details findet ihr in dem Flyer oder aber in der Facebook-Veranstaltung!

Das neu gegründete KUK (Kunst und Kultur am Main) befindet sich im ältesten Fachwerkhaus Frankfurts und liegt ein wenig versteckt im Stadtteil Alt-Sachsenhause in der Schellgasse 8. Wir alle freuen uns über regen Besucherandrang!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.