14 Falken als Taschenbuch

Vor einiger Zeit durften wir bereits die eBook Version von 14 Falken von Kathrin Schobel vorstellen, ab heute ist auch die Taschenbuchversion im Handel.

Gwen, eine junge Polizistin in Ausbildung, glaubt nicht an Übernatürliches.
Bis sie in einer Bar Taylor trifft und sie mit nach Hause nimmt. Der intensive Charakter der jungen Frau ist sonst überhaupt nicht ihr Fall, aber Taylor ist ihr fremdartig vertraut. Da ist es fast schade, dass sie am nächsten Morgen schon verschwunden ist – denkt Gwen jedenfalls, bis sie merkt, dass auch ihr Bargeld und ihre geliebte Lederjacke fehlen. Sie nimmt sich fest vor, die dreiste Diebin zu stellen, aber die ist schneller und scheint auf alles vorbereitet, was Gwen sagt oder tut. Bald entwickelt sich zwischen den beiden etwas, das eine verdächtige Ähnlichkeit mit Liebe hat, nur, dass Gwen es eine „Strapaze“ und Taylor eine „Kampfansage“ nennt. Wie Gwen bald zu ahnen beginnt, gilt die aber nicht ihr, sondern etwas Größerem, Übersinnlichem, das nur Taylor kennt. Gwen lässt den Falken machen, und als sie endlich begreift, dass sie selbst die Hauptrolle in einer tragischen Reprise spielt, ist es schon beinahe zu spät…

Das Taschenbuch kann von Amazon und jedem anderen Händler bezogen werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.